Stromnetze langfristig überflüssig machen

Regulierung & Netze  /  Dr. Manfred Benthaus

Stromnetze sind im heutigen öffentlichen Energieversorgungssystem ein zentrales Element. Ihre Aufgabe ist es, die Verbraucher mit den Stromerzeugern zu verbinden und den benötigten Energiefluss zeitgleich zu transportieren. Die Realisierung eines umfassenden Stromversorgungsnetzes ist zeitaufwendig, kostenintensiv und bindet erhebliche ökologische Ressourcen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 4|15 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 4|15 Ausgabe kaufen