Michael Riechel

Vorstand der Thüga
e|m|w persönlich

Seit 2006 ist Michael Riechel im Vorstand der Thüga, im Herbst vergangenen Jahres rückte er zum Vorstandssprecher auf. Seit knapp 30 Jahren ist Riechel in der Energiewirtschaft tätig und äußert sich auch schon mal politisch, zum Beispiel bei der anstehenden Novellierung der Anreizregulierungsverordnung. Für die notwendigen Investitionen in die Verteilnetze fordert er eine „auskömmliche“ Verzinsung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 4|15 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 4|15 Ausgabe kaufen