Bürgerbeteiligung als Zukunftsmodell?

Stadtwerke  /  Dr. Henning Müller-Tengelmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster

Die Bürger am Ausbau erneuerbarer Energien direkt zu beteiligen, dieses Modell haben die Stadtwerke Münster bereits mehrfach erfolgreich umgesetzt. Seit 2008 hat das Unternehmen verschiedene Möglichkeiten ins Leben gerufen, mit denen sich die Bürger finanziell an Photovoltaik- oder Windenergieanlagen vor Ort beteiligen konnten. Im Frühjahr 2015 gingen die Stadtwerke mit der Initiierung einer Bürgergenossenschaft für drei Windenergieanlagen im Stadtgebiet neue Wege der Bürgerbeteiligung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 5|15 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 5|15 Ausgabe kaufen