Innovationsfitness der Schweizer Energiebranche

Sonderteil Schweiz  /  Dominic Feichtner, Relations Manager, iimt, und Prof. Dr. Stephanie Teufel, Direktorin, iimt

Die Energiebranche befindet sich in einer Umbruchphase. Der nationale Strommarkt wird nach und nach dereguliert und neue Player betreten den Markt. Verändertes Kundenverhalten (Stichwort Prosumer), neue Technologien und Digitalisierung werden bisherige Prozesse und Strukturen markant verändern. Um dieser neuen Situation gerecht zu werden, müssen die Energieversorgungsunternehmen (EVU) ihre Produkte und Leistungen grundlegend überdenken.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 4|16 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 4|16 Ausgabe kaufen