Schablone für Mieterstrom gesucht

Vom individuellen Projektgeschäft zum Standardprozess?
Energieeffizienz & Erzeugung  /  Rainer Notter, Geschäftsführer, EEGY UG

Immer mehr Akteure im Strommarkt wollen Mieterstrommodelle umsetzen. Dabei stoßen viele Anbieter jedoch auf eine geringe Skalierbarkeit ihres Geschäftsmodells. Eine Standardisierung und Präzisierung der Rahmenbedingungen und Marktregeln könnte Abhilfe schaffen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 1|17 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 1|17 Ausgabe kaufen