Interview mit Bianca Dittmann und Jürgen Fuhlrott zur Marktgebietszusammenlegung

DE - Editorial  /  Dr. Heiko Lohmann

Sie sind hoffentlich entspannt durch den Sommer gekommen. Das Wetter mit Hitzeperioden, aber auch die Waldbrände in Brasilien haben wieder Diskussionen über den Klimawandel belebt. Da Politik keiner langfristigen Rationalität, sondern kurzfristigen Wählerstimmungen folgt, könnte im September ein eher optisch anspruchsvolles Klima-Gesetzpaket zu erwarten sein. Ob es ein Paket wird, das wirklich zu einer Erreichung von Klimazielen bei einem effizienten Mitteleinsatz führt, bleibt nur zu hoffen.

Ich habe diese Ausgabe genutzt, um alles aufzuarbeiten, was mir in den letzten Monaten zum Thema „grüne Gase“ in die Finger gekommen ist. Ein guter Anlass war im Juli die Entscheidung des Bundeswirtschaftsministeriums, welche Power-to-X-Reallabore gefördert werden. Es sind mehr als gedacht. Ich bin nicht so sicher, ob das wirklich eine gute Nachricht ist, weil dies die Fördermittel je Projekt für den CAPEX deutlich reduziert. Aber es soll eine zusätzliche OPEX-Förderung geben. Und wenn die beteiligten Unternehmen die Projekte dennoch umsetzen, hat das Ministerium weise entschieden. Ich finde es insgesamt bemerkenswert, wie selbstverständlich das Thema grüne Gase/Wasserstoff in etlichen Ministerien geworden ist...

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 8+9|19 der energate Gasmarkt. Alle Artikel der Ausgabe 8+9|19 Komplette Ausgabe 8+9|19 herunterladen