ADVERTORIAL: So einfach kann es sein!

Advertorial

Heinz Lackmann GmbH & Co. KG, Münster/Leipzig

Eine lückenlose Lösung entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Gerätebeschaffung über Installation, Inbetriebnahme, Marktkommunikation und GWA-Services bis Abrechnungsdaten gesucht? Melden Sie sich bei uns – wir sind Problemlöser. Besuchen Sie uns auf der E-world energy & water GmbH Essen – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Was uns bewegt:

„Eine Studie des anerkannten Wirtschaftsund Beratungsunternehmen Deloitte hat im Rahmen der Kundenbefragung ergeben, dass mehr als 80% der befragten Netzbetreiber den Aufwand der Koordination des Smart-Meter-Rollouts als eine sehr große Herausforderung der Digitalisierung der Energiewende ansehen. Genau das hat uns dazu veranlasst eine ganzheitliche Denke im Sinne unseres Dienstleistungsportfolios zu favorisieren, um genau diesen Koordinationsaufwand für unsere Kunden zu minimieren.“ So der Geschäftsführer Vertrieb Dr. Bardia Rostami.

Was uns befähigt:

Der Rollout der Smart-Meter-Infrastruktur ist sehr kompliziert und aufwendig. Die Wertschöpfungskette für Marktteilnehmer lässt sich nur mit einer enormen koordinativen Anstrengung zwischen Gerätebeschaffung, Logistik, GWA, Installation und Betrieb abbilden. Hinzu kommt noch der wirtschaftliche Druck auf Basis der Preisobergrenze, der eine finanziell auskömmliche Darstellung der gesamten Kette für mittlere und kleinere Marktteilnehmer besonders herausfordernd gestaltet.

Die signifikantesten Reibungsverluste lassen sich im Koordinationsaufwand der einzelnen Wertschöpfungsschritten untereinander verorten. Hier verlieren unsere Kunden ihr wohlverdientes Geld. Seit Jahren erbringen wir bereits heute eine Vielzahl der benötigten Leistungen sehr erfolgreich für unserer Kunden im Markt. Unser erfahrenes und gut eingespieltes Team verfügt über spezifisches Knowhow in allen geforderten Disziplinen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. „Wo andere Schnittstellen haben, haben wir Nahtstellen, die uns dezidiert dazu befähigen, von der Gerätebeschaffung über Installation, Inbetriebnahme, Marktkommunikation und GWA-Services bis zu den Abrechnungsdaten aus einer Hand anzubieten“, so Dr. Bardia Rostami weiter.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 1|20 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 1|20 Ausgabe kaufen