Aus der energate Gasmarkt 03|20
DE - Editorial Dr. Heiko Lohmann

Wasserstoffstrategie der Bundesregierung

in der Februarausgabe habe ich mit dem Redaktionsschluss "Pech" gehabt. Einen Tag, nachdem das Manuskript abgeschlossen war, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Entwurf der Nationalen Wasserstoffstrategie veröffentlicht. Ich habe, offen gestanden, erst später damit gerechnet. Aber solche Dinge passieren, in dieser Ausgabe finden Sie, liebe Leserinnen und Leser, natürlich eine Würdigung der Strategie. Wenn ich "Pech" habe, dann erfolgt die Ressortabstimmung des Entwurfs wieder schneller, als ich erwarte und die finale Strategie ist durch die Bundesregierung verabschiedet, wenn Sie diese Ausgabe in Händen und auf dem elektronischen Schreibtisch haben.

 

Dafür habe ich bei einem anderen Punkt ganz gut gelegen. Ebenfalls einen oder zwei Tage nach Abschluss des Manuskriptes teilte der FNB Gas mit, dass der Entwurf für den Netzentwicklungsplan (NEP) 2020–2030 nicht termingerecht zum 01. April 2020 fertig werden wird. In der letzten Ausgabe wird darauf verwiesen, dass eine solche Verzögerung möglich ist. In dieser Ausgabe habe ich die Jahresabschlüsse der großen deutschen Speicherbetreiber verglichen. Etwas blöd dabei ist, dass nur die Abschlüsse für 2018 verfügbar sind. Die letzten wurden auch erst im Dezember 2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Ist das eher historische Forschung als Analyse? - Ich hoffe nicht. Die Abschlüsse zeigen meines Erachtens ganz gut die Lage der Speicherbetreiber und die Verfassung des Speichermarktes. Wobei die Lage für 2019 vermutlich bei vielen Betreibern, dank der im Laufe des letzten Jahres gestiegenen saisonalen Spreads, besser als im Ausblick der Abschlüsse 2018 dargestellt sein dürfte. Und auch 2020 ist der Winter-Sommer-Spread hoch wie schon lange nicht mehr.

Relativ breiten Raum nimmt einmal wieder die Marktgebietszusammenlegung ein. Während der E-world fand der vierte Marktdialog der FNB statt. Der Prozess ist jetzt meines Erachtens auf einem sehr guten Weg. Aber lesen Sie selbst.

Vollständigen Artikel lesen?

Sie sind bereits Kunde?

Dann können Sie diese Ausgabe als E-Paper lesen.

Jetzt einloggen.

Login

Sie haben keinen Zugang?

Melden Sie sich an und lesen Sie alle emw.trends-Ausgaben kostenlos.

Jetzt registrieren.

Registrierung

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der energate Gasmarkt 03|20.

Alle Artikel der Ausgabe 03|20 Komplette Ausgabe 03|20 herunterladen