Nach dem EEG.

Die ältesten EEG-Anlagen gehen sozusagen bald in Rente – das Ende der garantierten Einspeisevergütung steht vor der Tür. Wenn sich die Betreiber für den Rückbau der Anlagen entscheiden, weil der Weiterbetrieb sich schlicht nicht rechnet, ist es um die Ausbauziele für erneuerbare Energien jedoch schlecht bestellt. Welche Perspektiven es für den rentablen Weiterbetrieb von Windkraft-, Fotovoltaik- und Biogasanlagen gibt, erörtern unsere Autoren im Schwerpunkt "Nach dem EEG".

Auch das Branchentreffen auf der E-world energy & water nähert sich, die dieses Jahr unter dem Motto "Smart City & Climate Solutions" steht. Mit Bernhard Schumacher von der MVV Energie AG haben wir über die Herausforderungen bei der Umsetzung von Smart-City-Konzepten gesprochen.

​Leitmarkt der Elektromobilität, eine Million E-Autos auf deutschen Straßen – wie steht es um die Ziele für Elektromobilität in Deutschland? Darüber haben wir im Doppelinterview mit Marie-Luise Wolff, BDEW-Präsidentin und Vorstandsvorsitzende der ENTEGA, und Henning Kagermann, Vorsitzender des Lenkungskreises der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität (NPM), diskutiert. Wie wiederum zeitvariable Netztarife für flexible Netzkunden die Integration von E-Autos unterstützen können, erfahren Sie in der Rubrik "Erzeugung und Infrastruktur".