e|m|w 2|2020 Der Mensch im Mittelpunkt

e|m|w Abonnements

mehr erfahren

Als wir im Herbst letzten Jahres das Titelthema unserer aktuellen Ausgabe, "Der Mensch im Mittelpunkt", geplant haben, hatte niemand in der Redaktion geahnt, dass das Jahr 2020 eine neue und unerwartete Wendung nehmen würde.

Jetzt, wo wir alle durch ein winziges Virus auf uns selbst zurückgeworfen sind, zeigt sich, dass tatsächlich die zentrale Achse unseres gesamten Handelns der Mensch ist. Die Situation wirft Fragen auf, die niemand auf der Agenda hatte oder die wir als nebensächlich beiseitegeschoben haben. Zum Beispiel: "Wie sieht es mit der Digitalisierung in meinem Unternehmen aus?", "Können alle Mitarbeiter, die nicht unbedingt vor Ort sein müssen, ins Home-Office gehen?" Aber auch: "Ist die Betreuung der Kinder meiner Arbeitnehmer gewährleistet?", "Wie steht es um die Gesundheitsfürsorge in meiner Firma?"

Wir bei energate haben in den letzten Tagen und Wochen festgestellt, dass wir in dieser Hinsicht gut aufgestellt sind. Und doch würden uns all unsere Kommunikationskanäle nichts nutzen, ob sie nun Slack, Discord, Zoom oder anders heißen, wenn dahinter nicht Menschen, Kolleginnen und Kollegen, stehen würden, die auch unter außergewöhnlichen Umständen flexibel und kreativ zusammenarbeiten.

​Vielleicht ist die Corona-Pandemie nicht nur eine Krise, sondern auch eine Gelegenheit, eine andere Perspektive auf alte Gewissheiten einzunehmen, Aufgeschobenes umzusetzen und neue Wege zu beschreiten. In der vorliegenden Ausgabe haben wir Ihnen deshalb als "Proviant" ein Bündel interessanter Artikel zusammengeschnürt.

e|m|w Marktüberblick

Zum Thema Beschaffung & Logistik in der Energiewirtschaft

Jetzt ansehen

Energiekarriere Magazin

Aktuell als Beilage der e|m|w erschienen: mit dem Thema: Arbeiten 4.0 - Kompetenzen für die digitale Energiewelt

Jetzt kostenlos lesen:

Online lesen
Als PDF herunterladen