Advertorial (Was ist das?)

Was ist ein Advertorial?
Advertorials sind Werbeformate, die durch eine redaktionelle Aufmachung gekennzeichnet sind. Als Darstellungsform kommen dabei sowohl (Fach-)Artikel als auch Interviews in Frage. Um eine Trennung von Werbung und Redaktion zu gewährleisten, sind alle entsprechenden Werbeformen als Advertorials gekennzeichnet. Die Inhalte der Site stammen von den jeweiligen Advertorial-Kunden und stellen nicht unbedingt die Meinung der emw-Redaktion dar.

Haben Sie Interesse an einem Advertorial?
Mit einem Advertorial in der emw kommunizieren Unternehmen passgenau mit einer attraktiven B2B-Leserschaft und positionieren sich nachhaltig im Premium-Umfeld von energate. Haben Sie Interesse an einem Advertorial? Sprechen Sie uns an!

Vattenfall

Stadtwärme für ein klimaneutrales Berlin

Die Energiewende bedeutet mehr als nur Strom aus erneuerbaren Energien. Auch Wärme muss zunehmend aus regenerativen Energiequellen und mit weniger CO2 produziert werden. Städte gehören zu den größten Energieverbrauchern: Sie verursachen rund 70 Prozent der CO2-Emissionen.

Wärme als Schlüssel zur Energiewende

Fast die Hälfte der Energie, die in Berlin verbraucht wird, entfällt auf die Heizungswärme. Deshalb ist die Stadtwärme ein zentraler Baustein zum Erichen der Klimaziele in Berlin. Stadtwärme wird zu 100 Prozent lokal produziert und gelangt auf kurzem Wege zu den Haushalten und Gewerbebetrieben. Schon heute sparen Stadtwärmenutzer im Durchschnitt eine Tonne CO2 pro Haushalt und Jahr im Vergleich zu Öl- oder Gasheizungen ein. Das Stadtwärmesystem ist dabei ganzheitlich steuerbar. Weiterhin helfen beispielsweise integrierte Smart Meter, den Verbrauch zu optimieren und Kosten zu senken.

Vollständigen Artikel lesen?

Sie haben keinen Zugang?

Melden Sie sich an und lesen Sie alle emw.trends-Ausgaben kostenlos.

Jetzt registrieren.

Registrierung

Sie sind bereits Kunde?

Dann können Sie diese Ausgabe als PDF herunterladen.

Jetzt einloggen.


Den vollständigen Artikel lesen Sie in der e|m|w.trends 2|21.

Alle Artikel der Ausgabe 2|21 Komplette Ausgabe 2|21 herunterladen