Markt & Technik

Wasserstoff punktet mit positivem Image in der Bevölkerung.
Umfrage zum Thema Wasserstoff

In der Energiebranche ist die künftige Rolle von Wasserstoff bereits seit längerem ein kontrovers diskutiertes Hype-Thema. Doch wie steht es um die Wahrnehmung von Wasserstoff als Energieträger in der Bevölkerung? Eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens Innofact im Auftrag von energate gibt Aufschluss.

Das Trendthema Wasserstoff ist inzwischen auch bei den Verbrauchern angekommen: Fast 83 Prozent der Teilnehmer einer im August 2021 vom Marktforschungsinstitut Innofact durchgeführten Umfrage haben bereits davon gehört. Allerdings gaben 43 Prozent der Befragten an, sich nichts Konkretes darunter vorstellen zu können. Vor allem bei den Älteren fallen die Kenntnisse gering aus: In der Altersklasse der über 50-Jährigen haben lediglich 36 Prozent genauere Vorstellungen zum Thema Wasserstoff.

Zum Vergleich: Bei den 18- bis 34-Jährigen sind es immerhin 45 Prozent. Deutliche Unterschiede zeigen sich auch beim Geschlecht. So beträgt der Anteil der Befragten mit konkreten Vorstellungen zu Wasserstoff als Energiequelle bei den Männern 56 Prozent, bei den Frauen hingegen nur 24 Prozent...

Vollständigen Artikel lesen?

Sie haben keinen Zugang?

Melden Sie sich an und lesen Sie alle emw.trends-Ausgaben kostenlos.

Jetzt registrieren.

Registrierung

Sie sind bereits Kunde?

Dann können Sie diese Ausgabe als PDF herunterladen.

Jetzt einloggen.


Den vollständigen Artikel lesen Sie in der e|m|w.trends 5|21.

Alle Artikel der Ausgabe 5|21 Komplette Ausgabe 5|21 herunterladen