√úber

e|m|w

Das Fachmagazin e|m|w liefert Entscheidern aus der Energiewirtschaft alle zwei Monate relevantes Wissen f√ľr ihre Arbeit – mit Fachartikeln, Gastbeitr√§gen und Interviews. Im Themenschwerpunkt jeder Ausgabe wird ein aktuelles Energiethema beleuchtet.

Eine neue Rubrizierung gibt Lesern mehr Orientierung und b√ľndelt die operativen Themen besonders leserfreundlich. Und mit der Innovationsrubrik e|m|w.trends erhalten e|m|w-Leser nun in jeder Ausgabe nutzwertige Informationen rund um Innovationen & neue Gesch√§ftsfelder.F

Die e|m|w gliedert sich in die Rubriken

  • Themenschwerpunkt – zu aktuellen Top-Themen der Branche
  • Erzeugung & Infrastruktur – Strom- und W√§rmeerzeugung, Netze und Speicher
  • Commodities & Dienstleistungen – Handel, Beschaffung, Marketing, Vertrieb, Produkte und Dienstleistungen
  • Organisation & Strategie – Unternehmensentwicklung, interne Prozesse und Personal
  • e|m|w.trends – Trends, Innovationen und neue Gesch√§ftsmodelle
  • Markt√ľberblick – Vorstellung und Vergleich von Unternehmen/Dienstleistungen zu wechselnden Schwerpunkten

Die e|m|w erscheint als Printmagazin sowie als PDF-, App- und E-Paper-Version. Leser der e|m|w sind Fach- und F√ľhrungskr√§fte bei EVU/Stadtwerken, Energiehandels-, Dienstleistungs-, Industrie- und IT-Unternehmen. Mehr Informationen zum Leserprofil, Themen und Terminen finden Sie in den Mediadaten.

e|m|w.trends

Durch die Transformation des Innovationsmagazins e21.digital zu e|m|w.trends erhält die e|m|w ab 2018 ein digitales Supplement. Alternierend zur e|m|w-Printausgabe vertieft das Supplement alle zwei Monate Trends und visionäre Ideen aus der Energiewelt.

Da Innovationen immer h√§ufiger aus Kooperationen mit Unternehmen oder Forschungseinrichtungen anderer Branchen entstehen, wird e|m|w.trends auch Themen aus energiefernen Bereichen aufgreifen. Fach- und F√ľhrungskr√§fte aus dem Energiemarkt erhalten somit Impulse und Inspirationen zur Weiterentwicklung ihres Gesch√§ftsmodells.

e|m|w.trends erscheint als PDF-Magazin sowie als App- und E-Paper-Version. Das Magazin ist f√ľr e|m|w-Abonnenten sowie die Kunden der energate-Fachpublikationen kostenlos. Interessierte Nicht-Kunden k√∂nnen das Magazin nach Registrierung ebenfalls kostenlos lesen. Mehr Informationen zum Leserprofil, Themen und Terminen finden Sie in den Mediadaten.