e|m|w 6|19
Sektorkopplung

 

Michael Maxelon wechselte Anfang 2016 als Vorstandsvorsitzender von den Stadtwerken Stuttgart nach Kassel. Seitdem haben die Stadtwerke viel Neues erprobt, etwa neue Produktideen. Aber auch in der Erzeugung stellt sich das Unternehmen neu auf. Im emw-Interview verriet Maxelon unserer Redakteurin Stefanie...

Vor allem die Direktvermarkter hatten auf eine Änderung des Marktdesigns beim Regelenergiemarkt gedrängt. e|m|w-Redakteurin Stefanie Dierks sprach mit Hendrik Sämisch, Geschäftsführer der Next Kraftwerke GmbH, über das neue Marktdesign und die Tücken bei der Prognose....

Nach langer Diskussion wird die Bundesregierung konkret in Sachen Klimaschutz: Der Bundestag hat das Klimaschutzgesetz und wesentliche Teile des Klimaschutzpakets beschlossen. Leitinstrument ist die CO2-Bepreisung in den Sektoren Wärme und Verkehr. Der Einstieg erfolgt jedoch mit sehr niedrigen...

1 | Sie sind in Heidelberg geboren und haben auch lange Jahre dort gelebt. Nun leben Sie im Schwarzwald. Warum ist Süddeutschland schöner als Norddeutschland?

Als Badener geboren, lebe und wohne ich nun in einem Heilklimaort im württembergischen Schwarzwald. Jeder Landstrich...

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, müssen in vielen Bereichen fossile Brennstoffe durch erneuerbare Energien ersetzt werden. Der Einsatz von sauberem Strom im Wärmebereich kann ein Teil der Lösung sein. Mit der sogenannten Sektorkopplung zwischen Strom und Wärme ändert...

Der Ausbau fluktuierender erneuerbarer Energien stellt die Stromnetze und deren Betreiber vor große Herausforderungen. Batteriespeicher sind ein Teil der Lösung und können dem Netz zu größerer Beständigkeit verhelfen. Sie leisten einen Beitrag zur Verringerung der Netzlast,...

Die Cyber-Bedrohungslage wird komplexer, die Vernetzung von Geräten und Infrastrukturen nimmt zu. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Cyber-Angriffe auf kritische Infrastrukturen häufen, steigt. Sicherheit auf Knopfdruck gibt es nicht. Informationssicherheitsmanagementsysteme können aber...

Die Digitalisierung unserer Städte und Regionen ist eine Generationenaufgabe. Dennoch zeichnen sich ihre Umrisse zunehmend konkreter ab. Handlungsräume werden offensichtlich, relevante Akteure koordinieren sich und erste Projekte starten. Insbesondere kommunale Versorger haben das Thema...

Die E-world setzt alljährlich wichtige Impulse in den Bereichen nachhaltige Technologien und intelligente Energieversorgung. Vom 11. bis 13. Februar 2020 kommen in der Messe Essen internationale Entscheider und Experten der Energiebranche zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen und...

Wesentlicher Bestandteil des zukünftigen Energiesystems ist der Energieausgleich durch Sektorenkopplung. Doch wo ist ein Energieausgleich überhaupt möglich und nötig und welche Technologien können dafür eingesetzt werden? Im Projekt IntegraNet werden regionale Voraussetzungen...

Schon seit der Einführung der verpflichtenden Direktvermarktung im Rahmen des Marktprämienmodells müssen sich Produzenten intensiver mit der Vermarktung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien beschäftigen. Derzeit ist die eigenständige (förderfreie) Vermarktung...

Durch die Zunahme von Anlagen der Sektorkopplung in Haushalten wie Wärmepumpen und Ladeinfrastrukturen entstehen diverse neue Wertschöpfungs- und Positionierungsmöglichkeiten. Die Nutzung der Flexibilität dieser Anlagen über Plattformen ermöglicht einen Multi-Use-Ansatz....

Gas ist der ideale Energieträger für eine zukunftsorientierte und klimafreundliche Energieversorgung. Vor allem durch die Kopplung mit Strom sowie der Verknüpfung unterschiedlicher Klimaschutztechnologien können Gase einen maßgeblichen Beitrag dazu leisten, den energiebedingten...

Mit der zunehmenden Verbreitung der erneuerbaren Energien schreitet auch die Dezentralisierung voran – in Deutschland verteilen sich gut 1,7 Millionen Stromerzeugungsanlagen über das gesamte Bundesgebiet. Die zunehmende Verbreitung von Wärmepumpen und Elektromobilität trägt...

Der Kohleausstieg ist beschlossen, Greta Thunberg entwickelt sich immer mehr zu einem globalen Phänomen und die Bundesregierung hat vor kurzem ein neues Klimapaket beschlossen – das Thema Klimawandel beherrscht die Medien und dominiert den gesellschaftlichen Diskurs wie nie zuvor. Diese...

Photovoltaik repräsentiert einen Markt, in dem sehr viele Stadtwerke und Versorger mitspielen (wollen). Um damit das eigene Geschäftsmodell erfolgreich zu erweitern, bedarf es aber mehr als nur eines Dienstleisters. Der Versuch, neue Geschäfte rund um die Photovoltaik aufzubauen, läuft...

In 2019 haben wir bisher außergewöhnliche Entwicklungen an den europäischen Gasmärkten gesehen. Der Artikel möchte einen kurzen Rückblick über die bisherigen wesentlichen Ereignisse am Beispiel des niederländischen Gasmarktes und einen Ausblick auf die Themen...

Etwa 5 bis 14 Prozent des Wärmebedarfs in Gebäuden in Deutschland lässt sich mit Energie aus Abwasser decken. Beste Bedingungen bietet Abwasser als Wärmepumpenquelle in urbanen Räumen. Viele Menschen bedeuten viel Abwasser bei gleichzeitig hohem Energiebedarf. Angebot und...

In Schwerin steht ein stationärer, schwarzstartfähiger Großbatteriespeicher. Unter Einbeziehung einer nicht schwarzstartfähigen Gas- und Dampfturbinenanlage ist dieser in der Lage, das Netz wieder aufzubauen. Allerdings ist dabei ein schrittweises Vorgehen erforderlich, wie ein...

Energieeffizienz in Industrie und Handel ist zukünftig nicht mehr nur ein "Nice to have". Klimaschutz wird die gesellschaftliche und politische Energieagenda bestimmen. Unternehmen müssen jetzt damit beginnen, ihre Emissionen zu reduzieren, um die EU-Ziele zu erreichen. Im komplexen,...

Drastische Veränderungen im Markt erfordern deutliche Veränderungen in den Unternehmen. Denn das Umfeld für Energieversorger hat sich radikal geändert: Die Liberalisierung begünstigt neue Akteure, die regulatorischen Anforderungen sind deutlich strenger, der starke Ausbau...