e|m|w 6|18
Neue Energiedienstleistungen

 

In Zeiten von Dieselaffäre, Feinstaubproblemen und globaler Erwärmung rücken nachhaltige Lösungen für die Mobilität in den Fokus. Immer mehr Menschen suchen nach Möglichkeiten, sich umweltfreundlich fortzubewegen und energieautark zu sein. Genau hier setzt die jüngste...

Mit dem Energiesammelgesetz will die Bundesregierung Solar- und Windenergie weiter ausbauen. Wenn Erneuerbare die Hauptlast der Energieversorgung übernehmen, braucht es aber neue, marktbasierte Instrumente. Welche Rolle Direktlieferverträge dabei spielen können, warum eine Reform des...

Jeder Grundversorger kennt das Problem: Kunden, die ständig zu spät oder auch gar nicht zahlen. Um teure Mahnverfahren möglichst zu vermeiden, haben die Stadtwerke Düren jetzt einen Prepaid-Tarif entwickelt. Dafür gründeten sie eigens eine Tochtergesellschaft mit dem...

Die Fusion der beiden deutschen Gasexplorationsgesellschaften Wintershall und Dea ist beschlossen. Mit dem Zusammenschluss zur „Wintershall Dea“ entsteht Deutschlands größter Erdgasexplorateur. e|m|w hat mit Dea-CEO Maria Moræus Hanssen über die Auswirkungen der Fusion...

Mit dem Produkt "MEIN STROM digital" geht der regionale Energiedienstleister enviaM aus Ostdeutschland neue Wege im Rahmen des Smart Meter Rollouts und stellt den Kundennutzen konsequent in den Vordergrund. Eine intensivere Sicht auf den Kunden führt die Produktentwicklung weg...

Mehr und mehr prägen technologische Entwicklungen wie künstliche Intelligenz, Internet of Things oder Augmented Reality das Umfeld von Energieversorgern. Für damit verbundene Anwendungen wird ein schnelles und leistungsfähiges Internet benötigt. Für Stadtwerke, die vor...

Im Rahmen des SINTEG-Projektes enera wird ein börsengestützter Flexibilitätsmarkt für regionale Wirkleistungsprodukte entwickelt. Hier können Netzbetreiber über eine Intraday-Handelsplattform der EPEX SPOT lokale netzdienliche Flexibilitäten von Anbietern kontrahieren....

Die Themen Nachhaltigkeit, digitale Transformation und Sektorkonvergenz setzen die Energiebranche unter Strom. Für die Zukunft kommt es darauf an, Trends richtig zu priorisieren und Veränderungen flexibel anzugehen. Wie gut die Branche dafür gerüstet ist, zeigt unsere Studie.

Die...

Erleben Sie Deutschlands größte Smart Energy Themenwelt und informieren Sie sich bei über 170 Ausstellern über das aktuelle Marktgeschehen.

Die Themenwelt "Smart Energy" wächst stetig weiter: 2018 stellten bereits 170 der über 750 E-world Aussteller...

Kohlekraftwerke sind für knapp 40 Prozent der Stromproduktion und circa 80 Prozent der CO2-Emissionen des deutschen Stromsektors verantwortlich. Um die Ziele aus dem Klimaschutzplan einzuhalten, der für die Energiewirtschaft bis zum Jahr 2030 eine Minderung der CO2-Emissionen von 60 bis...

In Zeiten des bevorstehenden Brexits betrachten weite Teile der Wirtschaft die Entwicklungen in Großbritannien mit großer Skepsis und Sorge. Im Bereich der Förderung der erneuerbaren Energien scheint jedoch ein genauerer Blick nach Großbritannien angezeigt. Denn das inzwischen...

Im Rahmen des SINTEG-Projektes enera wird ein börsengestützter Flexibilitätsmarkt für regionale Wirkleistungsprodukte entwickelt. Hier können Netzbetreiber über eine Intraday-Handelsplattform der EPEX SPOT lokale netzdienliche Flexibilitäten von Anbietern kontrahieren....

Die Kombination von Photovoltaik und Gründach ist ökologisch ideal. Das Gründach verbessert die Wasserrückhaltung und die PV-Anlage erzeugt Strom an der Stelle, wo er gebraucht wird. Aufgrund des Raumbedarfskonflikts zwischen Solaranlage und Gründächern ist es allerdings...

Zum Erreichen der im Pariser Abkommen gesetzten Klimaziele ist eine Reduzierung des Verbrauchs an fossilen Energieträgern und der Ausbau der Erneuerbaren-Stromerzeugung unumgänglich. Um den damit verbundenen Herausforderungen der fluktuierenden Erzeugung durch Wind- und Solarenergie entgegenzuwirken,...

Das Interview mit Stefan Küppers, Technischer Geschäftsführer Westnetz GmbH, führte Alexander Stahl, ener|gate-Redaktion.

Die Innogy-Tochter Westnetz zählt zu den größten Verteilnetzbetreibern (VNB) Deutschlands. Damit ist das Unternehmen ein relevanter...

Dumpingpreise und Lockvogelangebote – die großen Vergleichsportale für Energietarife machen es Versorgern oft schwer, langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und nachhaltige Tarife zu kalkulieren. Faire Vergleichsportale der neuen Generation bieten deshalb eine echte Chance für...

Erleben Sie Deutschlands größte Smart Energy Themenwelt und informieren Sie sich bei über 170 Ausstellern über das aktuelle Marktgeschehen.

Die Themenwelt "Smart Energy" wächst stetig weiter: 2018 stellten bereits 170 der über 750 E-world Aussteller...

Die Digitalisierung ist eine der wesentlichen Veränderungen, die den grundlegenden Wandel in der Energiewirtschaft prägen. Stadtwerke und EVU sind nun angehalten, die Kundenerwartungen in der digitalen Welt zu erfüllen. Insbesondere im Smart-Home-Markt ergeben sich hieraus große...

Ob in städtischen Betrieben, Wohnungsgesellschaften oder in kleinen und mittleren Unternehmen: Es gibt so gut wie immer Möglichkeiten, in ökonomisch sowie ökologisch relevantem Maße Energie zu sparen. Beim Einsparzähler-Programm des Bundeswirtschaftsministeriums geht...