e|m|w.trends 5|19
Smart Cities

 

Im Smart Home-Bereich gewinnt neben dem Thema Sicherheit bei der Datenübermittlung die Frage, wer die erfassten Daten weiterverarbeiten darf, weiter an Bedeutung. Eon hat für beide Fragen eine Lösung entwickelt und patentieren lassen, die die Daten auf Blockchain-Basis verschlüsselt...

Die städtischen Lebensräume in Deutschland entwickeln sich weiter zu „Smart Cities“. Auch Energieversorger, die nahe an ihren Kunden und Kommunen sind, erleben diese Veränderung hin zu einem Digitalumsorger, der neben dem klassischen Portfolio auch Lösungen wie Breitband,...

Der Klimawandel und neue Formen der Mobilität machen ein Umdenken bei der Quartiersgestaltung notwendig. Warum also nicht beides in einem Schritt konzipieren? – Der Quartiers-Carpool ist eine spezielle Form des Carsharings exklusiv für die Bewohner eines räumlich begrenzten, neuen...

Schnelles Internet ist die Basis fast aller neuen Geschäftsfelder. Auch in der dezentralen Energiewelt geht ohne die Möglichkeit eines raschen Datenaustauschs künftig wohl nichts. Doch gerade auf dem Land herrscht vielerorts noch Funkstille und auch in vielen Städten mangelt es...

Work 4.0 und Agilität wirken sich auf die Art, wie wir arbeiten, aus. Der Wandel zu neuen Arbeitsformen und -modellen schreitet weiter rapide voran. Viele Mitarbeiter sind nicht mehr in klassischen nine-to-five-jobs angestellt und arbeiten mobil oder von zuhause aus. Wie werden Homeoffice und...

Das Feedback von Kunden wird mehr und mehr zum Treiber von Veränderungen. Die Kundenloyalität ist zunehmend volatil und erfordert umfassendere Maßnahmen, als dies in der Vergangenheit üblich war. Ein systematisches Kundenmanagement ist daher immer mehr ein Muss. Darauf richtet...

Energieversorger (EVU) sind erster Ansprechpartner und nicht selten der lange Arm der Stadt. Beim Thema Smart City kann das zum Stolperstein werden. Wer sich nicht als Gemischtwarenladen oder mit leeren Händen wiederfinden möchte, sollte eine klare Position beziehen.

Smartify your...

Intelligente Technologien und dezentrale Energieerzeuger werden in Zukunft in immer mehr Haushalten zu finden sein. Um Energieerzeuger und -verbraucher besser zu vernetzen, entwickelt die enviaM-Gruppe das „Internet der Energie“, das auch die Voraussetzung für neue digitale Produkte...