e|m|w.trends 3|19
Intelligenter Netzbetrieb

 

Die bnNetze GmbH befasst sich intensiv mit den Folgen des Zubaus an Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität. Denn werden künftig mehrere Ladevorgänge gleichzeitig durchgeführt, könnte die Leistungskapazität innerhalb eines Ortsnetzes an ihre Grenzen stoßen...

Zusammen mit dem Beratungsunternehmen ServiceRating führen wir künftig in jeder Ausgabe eine Umfrage zu einem aktuellen Thema aus der Energie- und Unternehmenswelt durch. In diesem Monat möchten wir wissen: Wie sieht es in Ihrem Unternehmen mit Agilität aus? Bitte...

Die Situation in den Verteilnetzen auf lokaler, regionaler und überregionaler Ebene wird zunehmend durch fluktuierende Erzeuger und Verbraucher bestimmt – eine Entwicklung, die sich auf absehbare Zeit fortsetzen wird. Doch wie lassen sich diese Erzeuger und Verbraucher sinnvoll aufeinander...

Die Energiewende wird noch immer häufig als stromgetrieben empfunden. Doch spätestens seit die Rufe nach einer Sektorenkopplung lauter werden, blickt die Energiebranche nicht nur auf die intelligenten Stromnetze, sondern auch auf die Gasinfrastrukturen. ener|gate-Redakteur Artjom Maksimenko...

Agilität ist das aktuelle Trendthema unter den Managementkonzepten. Traditionelle Managementtechniken stoßen in der zunehmend digitalisierten und beschleunigten Wirtschaft immer häufiger an Grenzen. Agile Managementmethoden bieten einen Ausweg für dieses Problem. Doch was genau...

Zu den wichtigsten Zielen der Verteilnetzbetreiber zählt, die sichere Versorgung in entsprechender Qualität zu gewährleisten. Dazu gewinnt der intelligente, digitalisierte Betrieb der Netze zunehmend an Bedeutung. Dafür gibt es handfeste Gründe, denn mit dem bloßen Vorhandensein...

Das Abrechnen beim E-Tanken soll transparenter werden. Um das zu erreichen, erhöhen die Bundesregierung und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) den Druck auf Hersteller und Anbieter. Neue Standards für die Messgeräte wurden bereits entwickelt – jetzt folgen neue eichrechtliche...

Auf den ersten Blick wirkt das Prinzip der Elektromobilität bestechend einfach: Batterie statt Verbrennungsmotor, Strom statt Kraftstoff. In der Praxis besteht aber sowohl bei den Fahrzeugen selbst als auch bei der Bereitstellung von regenerativ erzeugtem Strom an den unterschiedlichen Ladepunkten...

Die Grünen im Bundestag wagen einen erneuten Vorstoß zur (Teil-)Verstaatlichung der Stromübertragungsnetze. In einem Parlamentsantrag fordern sie, die momentan bei der staatlichen KFW-Bank geparkten Anteile am Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz als Initial für die Gründung...