e|m|w persoenlich

e|m|w persönlich  /  Simone Hessel Geschäftsführerin rku.it GmbH, Herne

1| Ein Blick ins Internet zeigt: Sie sind nicht nur eine erfolgreiche Managerin, sondern auch darüber hinaus engagiert. Was bedeutet Ihnen dieses Engagement?

Für mich haben die Worte Führung oder Leadership eine umfassende Bedeutung, die das berufliche wie private Engagement einschließen. Sie berücksichtigen also nicht nur die Firma, Abteilung oder eigenen Mitarbeiter, sondern sich selbst und die gesamte Umgebung um einen herum. Sich selbst zu entwickeln und dabei etwas an die Gesellschaft zurückzugeben, Menschen zu helfen, ihr Potenzial zu entfalten und ähnliches Engagement sind für mich die eigentlichen Messgrößen von Erfolg.

2 | In Deutschland scheinen Frauen im oberen Management noch einen schweren Stand zu haben. Andere Länder sind da wesentlich weiter. Was muss sich ändern?

Ich schätze mich sehr glücklich, insbesondere von den Frauen meiner Familie Selbstbewusstsein vorgelebt und vermittelt bekommen zu haben. Genau diese weiblichen Vorbilder, zu denen man aufschaut, fehlen im Job leider häufig. Meine Hoffnung ist, dass sich diese Situation auch ohne Quote verändern wird. Stattdessen bin ich eher für eine Annäherung beider Seiten: Auch für Männer darf eine familiäre Auszeit normal (und gesellschaftlich gefordert) werden – und viele Frauen dürfen sich mehr zutrauen...

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 5|19 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 5|19 Ausgabe kaufen