Amazon für den Energiesektor

Eine Logistik-Plattform für Anlagen und Ersatzteile
Markt & Technik  /  VON KATHARINA MUSKAT - KOMMUNIKATION SPAROX-PLATFORM, WIEN ENERGIE, WIEN

Ersatzteile für Anlagen im Energiesektor sind oft ein knappes Gut. Lange Lieferzeiten, Lieferanten, die nicht verfügbar sind oder Teile, die nicht mehr produziert werden, machen die Beschaffung dieser Teile zu einer logistischen Herausforderung. Die von Wien Energie ins Leben gerufene Plattform Sparox bietet als erster Online-Marktplatz für Ersatzteile im Energiesektor eine Lösung für dieses Problem.

Für Müllverbrennungsanlagen, Gaskraftwerke, den Netzbetrieb und künftig auch regenerative Anlagen werden Ersatzteile auf der Plattform angeboten. Das Ziel des Projektes ist es, ein "Amazon" für Ersatzteile zu werden...

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 1|20 der e|m|w.trends. Alle Artikel der Ausgabe 1|20 Komplette Ausgabe 1|20 herunterladen