Marktüberblick aus der e|m|w 2|2021 Software und IT-Dienstleister

In Ausgabe 2|21 der e|m|w fokussiert sich der Marktüberblick auf das Themengebiet "Software und IT-Dienstleister". Der Überblick erläutert, wie und mit welchen Softwarelösungen Unternehmen aus der Energiebranche die Potenziale der Digitalisierung für sich nutzen können.

Energielieferant Energiehändler Messstellenbetreiber Netzbetrieb Customer-Relationship-Management Stadtwerke/Querverbund Netzbetreiber Abrechnung Buchhaltung Energiedatenmanagement Marktkommunikation Bilanzkreismanagement Portfoliomanagement Trading Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation

AKTIF Technology GmbH

Energiehändler Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Messstellenbetreiber Abrechnung Buchhaltung Customer-Relationship-Management Energiedatenmanagement Marktkommunikation Bilanzkreismanagement Portfoliomanagement Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Der Fokus von AKTIF liegt seit über 20 Jahren auf den Geschäftsprozessen in der Energiewirtschaft. Jede Veränderung in der Branche wurde begleitet, das gesammelte Wissen ist konsequent in Softwareentwicklung sowie das Service-Angebot eingeflossen. Von den Abläufen hinter der klassischen Belieferung von Haushalts-, Gewerbe- und Großkunden bis hin zu Szenarien rund um intelligente Messsysteme, Mieterstrom, Direktvermarktung/PPA, Energiespeicher oder Elektromobilität: AKTIF punktet mit automatisierten Lösungen und Full-Service-Dienstleistungen, die sich an spezifische Bedürfnisse anpassen lassen.
Beschreibung
Energiewirtschaftliche Geschäftsmodelle werden immer innovativer und vielfältiger - intelligente Webportale, E-Mobility-Initiativen oder moderne Konzepte zur Sektorenkopplung sind nur einige Schlaglichter des Wandels. AKTIF setzt seit jeher alles daran, den Akteuren der Energiebranche auf Basis einer flexiblen und integrativen Softwareplattform die Tür in jede Richtung offen zu halten. Die besondere Stärke zeigt sich vor allem dann, wenn es in der Abwicklung anspruchsvoller wird - beispielsweise bei der Abrechnung von Filial- oder Großkunden oder im Rahmen komplexer Produkte, die neben Energie weitere Leistungen umfassen bzw. bei denen es spezifische Anforderungen zu berücksichtigen gilt. Aufgrund der langjährigen Erfahrung kennt AKTIF die vielfältigen Bedürfnisse auf Kundenseite und bietet entlang jeder Strategie die optimale Unterstützung. Egal ob etabliertes Energieversorgungsunternehmen oder Neueinsteiger: Sie können sich auf das Wesentliche konzentrieren, den Rest erledigt AKTIF.
Anteilseigner
AKTIF Beteiligungsgesellschaft mbH (100 %), unabhängig und inhabergeführt
Mitarbeiterzahl
35
Zielmärkte
Deutschland, Österreich
Sonstige Zielgruppen
Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft, der Industrie sowie Handel und Gewerbe
Abrechnung
Die "Abrechnung der Zukunft" ist das Steckenpferd von AKTIF. Der automatisierte Prozess reicht von Kundenakquise und -service via Webportal über den Lieferantenwechsel bis hin zur zeit-, last-, und preisvariablen Abrechnung. Besonderes Qualitätsmerkmal sind u.a. die Bündelkundenabrechnung für Liefer- und Direktvermarktungsstellen oder die Abwicklung von RLM und iMSys.
Buchhaltung
Das Leistungsspektrum umfasst neben der kreditorischen Rechnungsprüfung und kreditorischen und debitorischen Abrechnung ebenso die Nebenbuchführung und Zahlungssteuerung sowie das Forderungsmanagement. Alle gängigen Buchhaltungssysteme (SAP, DATEV-basierte Systeme, etc.) werden bedient.
Customer
AKTIF unterstützt mit umfassendem Know-how rund um Datenbereitstellung und -verarbeitung nicht nur bei der Konzeption, Entwicklung und dem Betrieb von passgenauen Webportalen, sondern wickelt auch die komplette Endkundenbetreuung, einschließlich Kundenkorrespondenz ab. Spezifische Themen wie das Kampagnen-Management werden in Zusammenarbeit mit führenden Anbietern wie der CURSOR AG umgesetzt.
Energiedatenmanagement
Das Anwendungssystem von AKTIF - egal ob aus der Cloud oder On-Premises - basiert auf einem integrierten Ansatz, bei dem Daten zentral vorgehalten werden und so für alle Prozesse in hoher Informationsqualität zur Verfügung stehen - inklusive Energiedatenmanagement. Die Anbindung professioneller Data-Analytics-Werkzeuge ist vorgesehen.
Marktkommunikation
Alle regulatorischen Prozesse aus GPKE, GeLi GAS, MPES, MaBiS und GaBi Gas werden automatisiert umgesetzt.
Bilanzkreismanagement
Unterstützt werden alle relevanten Aspekte: von Prognose und Plausibilisierung bis hin zu Fahrplanerstellung und Bilanzkreisabrechnung. Die weitreichenden Funktionen der Software ermöglichen selbst die automatisierte Abwicklung komplexer Bilanzkreisstrukturen.
Portfoliomanagement
AKTIF verfolgt bei der Verwaltung von Absatzportfolios einen ganzheitlichen Ansatz inkl. Prognose, Preisbildung und Abrechnung.
Künstliche Intelligenz / Robotic Process Automation
Das System präsentiert dem Anwender auf Basis historischer Daten und optimaler Algorithmen sinnvolle nächste Prozessschritte.
Kooperationspartner
CURSOR AG (CRM)
Referenzen
Unternehmen unterschiedlichster Ausrichtung vertrauen bei der Abwicklung ihrer energielogistischen Geschäftsprozesse auf die Software und Services von AKTIF - vom klassischen EVU über Einzelhandelsketten und Transportunternehmen bis hin zum Klinikkonzern. Neben Implementierung leistungsstarker Standardprodukte treffen nicht zuletzt die individuellen Anpassungsmöglichkeiten den Nerv der Kunden.

Anyline GmbH

Energiehändler Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Energiedatenmanagement

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Anyline ermöglicht es mobilen Geräten, optische Daten wie Schriftzeichen, Ziffern und Barcodes in Echtzeit mittels künstlicher Intelligenz verarbeiten zu können - sogar ohne aktive Internetverbindung. Dieser Ansatz ist wesentlich genauer und schneller als manuelle Dateneingaben.
Mit mobiler Datenerfassungstechnologie von Anyline lassen sich Arbeits- und Unternehmensprozesse optimieren. Insbesondere Energieversorger, Produktions- und Logistikunternehmen profitieren von der so exakten wie schnellen Datenerfassung. Anyline bildet - Scan für Scan - die Brücke zwischen analoger und digitaler Welt.
Beschreibung
Tagtäglich werden hunderttausende von Zählerständen in ganz Europa erfasst. Die Messungen erfolgen zumeist mittels teurer Spezialgeräte oder manueller Dateneingaben. Dies ist mühsam für Nutzer und zugleich fehleranfällig. Falsch erfasste Messdaten bilden eine Gefahr für die Integrität Ihrer Daten. Mit mobiler optischer Datenerfassung von Anyline gehört dies der Vergangenheit an.

Anyline ermöglicht es Ihnen, Zählerstände von analogen und digitalen Zählern mit jedem handelsüblichen mobilen Gerät schnell, einfach und exakt zu erfassen. Die Zählerstandsdaten werden optisch erfasst, vollständig digitalisiert und anschließend - samt Beweisfoto - an Ihr Datenbanksystem gesendet.

Ersparen Sie sich teure Nachbearbeitungen durch fehlerhafte Dateneingaben und erleichtern Sie Ihren Mitarbeitern und Kunden den Alltag. Mobile Zählerstandserfassung von Anyline vereinfacht Ihre Prozesse und schafft Ihnen den nötigen Freiraum, Ihre Ressourcen effizient einsetzen zu können.
Anteilseigner
Project A, Johann Hansmann, Senovo Capital Management GmbH, PUSH Ventures, Hermann Hauser, iSeed Ventures, Gernot Langes-Swarovski Stiftung
Mitarbeiterzahl
> 80
Zielmärkte
Global
Energiedatenmanagement
Die Ablesung von Zählergeräten kann mittels unserer Technologie jederzeit mit ihrem Smartphone erfolgen und die Daten (digitalisierter Zählerstand inkl. Beweisfoto) werden direkt an ihre Datenbank gesendet, fehlerfrei, sicher und schnell.
Kooperationspartner
SAP, Tieto, Prologa, co.met, Symvaro, Endios
Referenzen
Bulb, Edison, E.ON Mainova, Northumbrian Water, Octopus Energie, Stadtwerke Gütersloh, Stadtwerke Itzehoe , Stadtwerke Münster, Stadtwerke Radolfzell, Stadtwerke Velbert, SSE, Vattenfall, Verbund, Werra Energie, Wien Energie, Wiener Netze

aov IT.Services GmbH

Bartholomäusweg 32
33334 Gütersloh
Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Abrechnung Buchhaltung Energiedatenmanagement Marktkommunikation Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Synergieeffekte durch gemeinschaftlich, flexible Prozessgestaltung und Betrieb eines ERP-Templates als SaaS-Lösungen, planbare und kostengünstige IT, praxisnahe Softwarelösungen bei veränderten Marktanforderungen, IT-Sicherheit und Umsetzung gesetzlichen Anforderungen... seit 1952 realisiert aov erfolgreich diese und andere Herausforderungen für ihre Gesellschafter und Kunden. Interaktive Kommunikationszirkel und Realiserung innovativer Themen bspw. im Smart City Bereich mit IoT, Apps für Versorgungsunternehmen. Wir bieten unseren Kunden erfolgreiche Mitwirkungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Anteilseigner
94,4 % aov GbR
4,4 % Stadtwerke Herford GmbH
1,2 % T.W.O. Technische Werke Osning GmbH
Mitarbeiterzahl
70
Zielmärkte
Kleine und Mittelständische Energieversorgungsunternehmen in Deutschland
Sonstige Zielgruppen
Eigenbetriebe der Städte
Abrechnung
Template mit allen Marktrollen sowie verschiedene Ver- oder Entsorgungsprodukte. Abgebildet sind auch Themengebiete wie comodity-Produkte, SmartMeter, Gatewayadminstration, Marktkommunikation, Mieterstrom oder Ladesäulenabrechnung. Unterstützung in der Umsetzung zukunftsorientierter Geschäftsfelder der non-comodity-Produkte wie z.B. SmartHome, Telekommunikation oder Hausverwaltung.
Buchhaltung
ERP-Lösung über alle Unternehmensbereiche, die auf Prozesse und gesetzliche Vorgaben von Versorgungsunternehmen ausgerichtet ist. Vom Rechnungswesen bis hin zum Reporting der Geschäftsprozesse mit transparenter Abbildung. Hoher Digitalisierungsgrad der Prozesse und ganzheitliche Planung, Steuerung und Kontrolle von Betriebsmitteln und Personal.
Energiedatenmanagement
Integriertes EDM mit Verwaltung, Verarbeitung und EDIFACT-Kommunikation von energiewirtschaftlichen Zeitreihen sowie die Energiemengenermittlung auf Zeitreihenbasis und EDIFACT-Datenkommunikation, gemäß MaBiS bzw. GABi oder aktuelle KOV. Umsetzung der EEG-Einspeisungsprozesse in Bezug auf Direktvermarktung und Marktintegrationsmodell sowie einheitliches Monitoring der Zeitreihenkommunikation.
Marktkommunikation
Marktrollenabhängige Geschäftsprozesse für die hochautomatisierte, prozessidentische Abwicklung des Datenaustauschs zwischen den Marktpartnern (Lieferantenwechselprozesse (GPKE, GeLi Gas), Wechselprozesse im Messwesen (WiM), Marktprozesse für Einspeisestellen, Bilanzierungsinformationen, Allokationen etc.). Vollständige Abwicklung der marktrollenabhängigen Geschäftsprozesse.
Künstliche Intelligenz / Robotic Process Automation
Auf den schnell wandelnden EVU-Markt schnell und effizient reagieren mit Robotic as a Service (RPA). Ihre Vorteile: Kürzere Bearbeitungsprozesse, Mitarbeiterentlastung, automatisierte Prozessketten, systemübergreifend Abarbeitung.
Referenzen
EWB Bünde, Stadtwerke Herford, Stadtwerke Bad Salzuflen, Stadtwerke Porta Westfalica, T.W.O. Halle/Westfalen, Stadtwerke Warburg, Blomberger VB, GW Steinhagen, Stadtwerke Löhne, Stadtwerke Menden, Stadtwerke Neuruppin, Stadtwerke Vlotho, Stadtwerke Versmold, Wasserverband Ithbörde, Wasserverband Garbsen, Stadtwerke Hameln, Wasserwerke Paderborn, Stadt Harsewinkel, Stadtwerke Gütersloh

d-fine GmbH

An der Hauptwache 7
60313 Frankfurt
Energiehändler Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Customer-Relationship-Management Energiedatenmanagement Portfoliomanagement Trading Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Mit 1.000 Experten zählt d-fine zu den führenden europäischen Beratungsunternehmen mit klarem analytisch-technologischem Fokus.

Unsere Klienten aus der Energiewirtschaft schätzen unsere einzigartige Kombination aus Branchenwissen und Lösungsexpertise: Vom Aufbau effizienter Handelsorganisationen und der Implementierung schlanker IT-Infrastruktur über die Automatisierung von Prozessen bis hin zum Einsatz moderner KI-Methoden zur optimalen Steuerung Ihrer Asset-Portfolios.
Anteilseigner
Partnerschaft
Mitarbeiterzahl
1000
Zielmärkte
Europa mit Schwerpunkt DACH-Region und UK
Sonstige Zielgruppen
Banken, Versicherungen, Industrieunternehmen, Aufsichtsbehörden, Öffentliche Hand.
Customer
Entwicklung kundenspezifischer Lösungen (Bespoke Software) für die Vertriebsoptimierung auf Grundlage moderner Data-Analytics-Verfahren
Energiedatenmanagement
Aufbau von Individuallösungen insbesondere in den Bereichen
­ - laufende Analyse und Bereinigung von Markt-, Erzeugungs- und Verbrauchsdaten,
­ - Aufbau von bereichsübergreifenden Data- und Analytics-Plattformen,
­ - DSGVO-konforme Verarbeitung von Kundendaten, sowie
­ - intelligente Auswertung und Verknüpfung von Energiedaten zu Steuerungszwecken mittels Machine Learning-Verfahren
Portfoliomanagement
Auswahl und Einführung von Drittsystemen sowie Entwicklung von Individuallösungen für integrierte Steuerung von Beschaffungs- und Vertriebspositionen sowie quantitative Einsatzoptimierung physischer Assets
Trading
- Auswahl und Einführung integrierter Handels- und Risikomanagement-Systeme (ETRM)
- Aufbau kundenspezifischer Lösungen für algorithmische Vermarktung und Handel einschl. automatisierten Front-to-Back-Prozessen und Börsenanbindung
Künstliche Intelligenz / Robotic Process Automation
Individuelle KI- und Automatisierungslösungen:
­- KI-Prognosen z.B. für EE-Einspeisung, Energieverbrauch und Cash Flows,
­- Customer Analytics für datenbasiertes Kundenmanagement,
­- Predictive Maintenance für energietechnische Anlagen,
­- systemübergreifende Automatisierung von Aufgaben und Prozessen z.B. mit Robotic Process Automation,
­- End-to-End Orchestrierung von Neukunden-, Abrechnungs-, und Anschlussprozessen unter Einsatz von Workflow Engines
Kooperationspartner
Namhafte Anbieter von Handels-, Portfolio- und Risikomanagement-Lösungen.
Referenzen
­Aufbau des Marktrisikomanagements einschl. IT-Umsetzung (Allegro) für ein international tätiges Energieunternehmen
­- Algorithmische Optimierung des Kurzfrist-Stromhandels mit Börsenanbindung für deutsche Energiehandelshäuser
­- Aufbau von Price Forward Curves unter Berücksichtigung der Stromeinspeisung aus Erneuerbaren Energien für dt. Energieunternehmen
­- Aufbau zentraler Plattformen für Datenintegration bei Versorgern und Netzbetreibern

IVU Informationssysteme GmbH

Rathausallee 33
22846 Norderstedt
Energiehändler Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Abrechnung Buchhaltung Customer-Relationship-Management Netzbetrieb Energiedatenmanagement Marktkommunikation

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Wir sind mit über 40 Jahren Branchenkompetenz und mehr als 80 betreuten Werken ein etabliertes IT-Systemhaus für die Versorgungswirtschaft. Unser Consulting ist vollumfänglich, d. h. wir stehen unseren Kunden nicht nur beratend zur Seite sondern implementieren, hosten, entwickeln und schulen ebenfalls. Wir bieten neben den klassischen Abrechnungslösungen auch Produkte für die Materialwirtschaft, das Finanzwesen, die Netzwirtschaft und sämtliche Rollen der Energiewirtschaft an. Seit unserer Gründung pflegen wir zudem eine erfolgreiche Partnerschaft mit der VU-ARGE.
Mitarbeiterzahl
100
Zielmärkte
D A CH
Abrechnung
Wilken ENER:GY
Buchhaltung
Wilken P/5
Customer
Wilken ENER:GY KIC
Netzbetrieb
IVU Zählerfernauslesung, IVU IP-Headend, IVU Smart Grid Server, Tremondi SMGWA
Energiedatenmanagement
Wilken EDM
Marktkommunikation
Wilken ENER:GY MDA
Kooperationspartner
VU-ARGE Arbeitsgemeinschaft der Versorgungsunternehmen, Wilken Software Group, P&I AG, ITC Internet Trade Center AG, Easy Software AG, xSuite Group GmbH
Referenzen
Stadtwerke: Norderstedt, Buchholz GmbH, Soltau GmbH & Co. KG, Quickborn GmbH, Wernigerode GmbH, Rinteln GmbH, Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH, Grevesmühlen GmbH, Eutin GmbH, Winsen (Luhe) GmbH, Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG sowie STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, HEW HofEnergie+Wasser GmbH und Technische Werke Delitzsch GmbH

msu solutions GmbH

Energiehändler Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Abrechnung Buchhaltung Customer-Relationship-Management Netzbetrieb Energiedatenmanagement Marktkommunikation Bilanzkreismanagement Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Die msu ist Branchenspezialist für Softwarelösungen in der Energie- und Wasserwirtschaft und mit dem Gold ERP-Status ein etablierter Microsoft-Partner am Markt. Mit msu.energie und der EnergieCloud365 wird ein hochinnovatives, flexibles und kundenorientiertes ERP-System auf Basis Dynamics 365 Business Central bereitgestellt. Bereits mehr als 200 Unternehmen nutzen die vollständig integrierten Lösungen, um bewährte als auch neue Geschäftsfelder effizient zu steuern und ihren Geschäftserfolg voranzutreiben. Die Cloud-Plattform -m8mit- bietet zudem ein "Rundum-sorglos-Paket" für eMobilität.
Anteilseigner
Kathrin und Bodo Ruppach, Andreas Weber, Andreas Bloß
Mitarbeiterzahl
100
Zielmärkte
DACH-Region
Sonstige Zielgruppen
Wasserversorger und Abwasserverbände, RZ-/BPO-Dienstleister
Abrechnung
Die Abrechnung der vielfältigen Leistungsbereiche eines Versorgungsunternehmens mit der Debitoren- und Kreditorenverwaltung ist das Kernstück von msu.energie, um Strom, Gas, Wärme u.a. abzurechnen sowie an der Marktkommunikation teilzunehmen. Spezialisierte Unternehmen der Wasser-/Abwasserwirtschaft nutzen msu.wasser für die Branche. Anbietern von Ladestrom steht die m8mit-Plattform zur Verfügung.
Buchhaltung
Das betriebswirtschaftliche Basisprodukt unserer Branchensoftware ist Microsoft Dynamics 365 Business Central. Business Central verfügt über ein weltweit bewährtes elektronisches Buchführungssystem, das für die jeweilige Branche um die spezifischen Funktionen von uns erweitert wurde und ein umfassendes Buchführungs- und Controllingsystem bereithält. Die IDW PS 880 Zertifizierung ist gegeben.
Customer
Zur softwaregestützten Arbeit mit CRM Funktionen, nutzen wir für msu.energie und msu.wasser die umfassende Microsoft Dynamics 365 Customer Engangement Plattform. So können dediziert Funktionen adaptiv oder separat die Softwarenutzung im Vertrieb, Marketing und Service erweitern.
Netzbetrieb
Zur softwaregestützen Bearbeitung der vielfältigen Leistungsbereiche im Netzbetrieb, steht der Leistungsbereich Abrechnung sowie Supply-Chain-Manangement von msu.energie zur Verfügung. Spezialisierte Unternehmen der Wasser- und Abwasserwirtschaft nutzen msu.wasser für die Branche.
Energiedatenmanagement
Im Leistungsbereich EDM stehen die Softwareprodukte des Fraunhofer IOSB-AST zur Verfügung. Alternativ können die im Markt üblichen Energiedatenmanagement Produkte über Dienstleister einbezogen werden.
Marktkommunikation
Die Markkommunikation für die Rollen Vertrieb, Netz, w/g-MSB ist ein integrierter Bestandteil der Abrechnungslösung. Somit wird sichergestellt, dass eine durchgehende integrierte Bearbeitung von Geschäftsprozessen der Abrechnung mit Aufgabenstellungen der Marktkommunikation automatisiert durchgeführt werden können.
Bilanzkreismanagement
Im Leistungsbereich Bilanzkreismanagement stehen die Softwareprodukte des Fraunhofer IOSB-AST zur Verfügung. Alternativ können die im Markt üblichen Energiedatenmanagement Produkte über Dienstleister einbezogen werden.
Künstliche Intelligenz / Robotic Process Automation
Zu KI und Robotic Process Automation werden verschiedene Webservices in der Microsoft Azure-Cloud bereitgestellt. Durch die Anbindung von Office365, Microsoft Teams, Power BI, PowerApps, mobileApps und KI-Services steht eine enorme Funktionsbreite bereit, die künftig für jede Aufgabe zur Digitalisierung und Automatisierung genutzt werden kann.
Kooperationspartner
Microsoft Deutschland GmbH, DATEV eG, Kisters AG, Fraunhofer IOSB-AST, Vivavis AG, Robotron GmbH, PRINTANDMORE Potsdam GmbH, DATA-team GmbH, co.met GmbH, regiocom GmbH, Thüga SmartService GmbH, exceeding solutions GmbH, LCS Service GmbH, haveldata GmbH, Bechtle Systemhaus GmbH, Stromnetz Hamburg etc.
Referenzen
Digitalisierung wird als Chance und Notwendigkeit in Coronazeiten verstanden und es wird auf flexible, intelligente IT-Systeme gesetzt - so das Innovationspotenzial für die eigene strategische Unternehmensentwicklung genutzt. Mit der GETEC Group und Wiener Wasser haben sich namhafte Player für ein hoch innovatives System mit integrierten Apps und Webservices entschieden.

PSI Energy Markets GmbH

Energiehändler Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Abrechnung Netzbetrieb Energiedatenmanagement Marktkommunikation Bilanzkreismanagement Portfoliomanagement Trading

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
PSI Energy Markets GmbH entwickelt als einer der führenden Softwareanbieter integrierte Lösungen für Kunden in der Energieindustrie. Auf der Basis des ETRM Systems PSImarket liefert PSI Standardsoftware für den Energiehandel und den Energievertrieb. Ob cloudbasiert oder konventionell betrieben, deckt PSImarket alle Funktionalitäten von der Deal-Erfassung über das Portfolio- und Risikomanagement, der Analyse und Optimierung, Fahrplanmanagement und Nominierung, eCM, EMIR, REMIT bis hin zur Abrechnung einschließlich Deckungsbeitragsrechnung, Vertriebsplanung sowie Vertriebscontrolling ab.
Anteilseigner
100 prozentige Tochter der PSI Software AG
Mitarbeiterzahl
ca. 55 (PSI Software AG ca. 2200)
Zielmärkte
Europa
Sonstige Zielgruppen
Energieintensive Industrie (z. B. Chemie), Handelskonzerne
Abrechnung
Funktional bietet PSImarket für die Abrechnung konfigurierbare Rechnungstemplates, die Vorschau und den Druck von Rechnungen, konfigurierbare Kostenarten, diverse Zahlungsmodalitäten, Abrechnungszyklen und zeitraumabhängige Steuersätze, Nettingstatements, die Möglichkeit der Prozessautomatisierung und vorbereitete Standardschnittstellen zu Drittsystemen.
Netzbetrieb
Produkt: PSImarket - Mehr-/Mindermengenermittlung; Zählpunktabbildung für Strom und Gas; Unterstützung der Kundenwechselprozesse GPE/GeLi; Prognose.
Produkt: PSIrwin - Lösung für die Revision, Prüfung und Eichung von Gasmesseinrichtungen. Anwendung auch für die Medien Wärme und Wasser möglich.
Energiedatenmanagement
PSImarket umfasst ein Energiedatenmanagement- und Prognosesystem und deckt damit die erforderlichen Prozesse für die Marktrollen LF, NB und BKV ab.
Marktkommunikation
Als integraler Bestandteil von PSImarket gehört die Kommunikation per E-Mail, FTP und AS2 mit dem Markt. Unterstützt werden auch alle Anforderungen von GPKE, GeLi Gas, WiM und MPES.
Bilanzkreismanagement
PSImarket übernimmt vollumfänglich alle erforderlichen Marktprozesse für das Bilanzkreismanagement von Strom und Gas sowie das Fahrplanmanagement und die Nominierung.
Portfoliomanagement
PSImarket unterstützt bei der Portfoliobewirtschaftung, der Energiebeschaffung und der Absicherung von Risiken und hilft die Volatilität der Gewinne zu minimieren.
Trading
Von Termin-, über Day-Ahead- und Intraday-Handel auf Plattformen oder Börsen bis hin zu Preisdatenimport und programmierbaren Handelsstrategien bietet PSImarket Händlern eine moderne Lösung nach dem Stand der Technik.
Kooperationspartner
CRM: CURSOR Software AG, Friedrich-List-Straße 31, 35398 Gießen
eCM: PONTON GmbH, Dorotheenstr. 64, 22301 Hamburg
Cloud: caplog-x GmbH, Braunstraße 7, 04347 Leipzig
Referenzen
RheinEnergie AG, Stadtwerke Düsseldorf AG, Stadtwerke München GmbH, Salzburg AG, SWISSGAS AG, Quadra Power International GmbH, Duisburger Versorgungs- u.Verkehrsgesellschaft mbH, Novega GmbH, Ontras Gastrasport GmbH, qbig GmbH u. v. m.

Rhenag Rheinische Energie AG

Bayenthalgürtel 9
50968 Köln
Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Abrechnung Buchhaltung Customer-Relationship-Management Netzbetrieb Energiedatenmanagement Marktkommunikation Bilanzkreismanagement Portfoliomanagement Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Als etablierter Regionalversorger bündelt rhenag Energie Know-how und die Kompetenzen eines EVU-Dienstleisters unter einem Dach. rhenag liefert Gas, Strom, Wasser sowie moderne Energielösungen für 130.000 Kunden und ist gleichzeitig Kooperations- und Dienstleistungspartner für rund 210 Unternehmen der Energiebranche. Neben der SaaS Lösung lima® bietet rhenag umfassende Unterstützung in allen betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und technischen Fragen eines Versorgungsunternehmens.
Anteilseigner
Westenergie AG: 66,67%
RheinEnergie AG: 33,33%
Mitarbeiterzahl
ca. 460
Zielmärkte
Deutschland
Sonstige Zielgruppen
Wasser-/Abwasserwerke, Kommunale Dienstleistungsgesellschaften, Industrie, (Entsorgungsunternehmen)
Abrechnung
Abrechnung Vertrieb
- All-Inclusiv-Verträge
- Desintegrierte Verträge
- Anbindung ene't-Datenbank für Netzentgelte aller VNB

Abrechnung Netz
- Gegenüber Lieferant
- Gegenüber Endkunde
  Zusätzlich:
- Einspeiseanlagen
- Mehr-/Mindermengenabrechnung
- Abrechnung gegenüber dem Marktgebietsverantwortlichen
Buchhaltung
lima® umfasst alle ERP Funktionalitäten (Hauptbuch, Nebenbuch) in folgenden Modulen:
- Finanzbuchhaltung
- Anlagenwirtschaft
- Bau und Betrieb
- Auftragswirtschaft
- Materialwirtschaft inkl. Einkauf
- Aufmaßabrechnung
- Installationsfakturierung
- Planungsrechnung und Controlling
Customer
lima® enthält u.a. folgende integrierte CRM Funktionalitäten:
- Preisvergleich mit Vorlieferant (Anbindung ene't)
- Handlungsempfehlungen für KS-Agent (Next Best Action)
- Echtzeit-Vertragsabschluss
- Kundengesteuerte Kampagnen
- Rabatt, Bonus
- Kündigerverteidigung
- Kundenrückgewinnung
- Bonitätsprüfung
- Opt-in Verwaltun
- Beschwerdemanagement
- Kundenportal
Auf Wunsch - CRM Lösung EVI/Cursor
Netzbetrieb
lima® bündelt im Netzmandanten alle Aufgaben der Marktrollen VNB und gMSB und umfasst im Wesentlichen die folgenden Funktionalitäten:
- Herstellung von Baumaßnahmen
- Fakturierung ggü. Kunden (z.B. Hausanschluss)
- Instandhaltungsmaßnahmen
- Messwertermittlung
- Ersatzwertbildung
- Kommunikation mit GWA/MDM System
- Gerätemanagement
- Abrechnung
- Einspeiseanlagen
Energiedatenmanagement
Wir stellen Ihnen ein professionelles Energiedatenmanagement- und Prognosesystem bereit, mit dem wir für Sie alle erforderlichen Marktprozesse für die Marktrollen LF, NB und BKV umsetzen. Wir analysieren und plausibilisieren für Sie die Ein- und Ausspeisemengen Ihrer Kunden und erstellen verlässliche Kurz-, Mittel- und Langfristprognosen "Bottom up" auf MaLo-Ebene.
Marktkommunikation
Die Marktkommunikation ist integraler Bestandteil von lima® und unterstützt alle Anforderungen von GPKE, GeLi Gas, WiM und MPES. Neben einem hohen Automatisierungsgrad bietet dieses Modul eine zentrale Marktpartner- und Zertifikatsverwaltung sowie das Routing relevanter Nachrichten von und in externe Umsysteme (z.B. MSCONS Lastgänge, ALOCAT ...). Der Datenaustausch erfolgt per Mail oder über AS2 bzw. AS4.
Bilanzkreismanagement
Im Bilanzkreismanagement Gas und Fahrplanmanagement Strom übernehmen wir für Sie vollumfänglich alle erforderlichen Marktprozesse und nominieren und bewirtschaften täglich an 365 Tagen Ihren Bilanzkreis mit Matching, Daten-Clearing und Überwachung in der 24/7-Bereitschaft.
Portfoliomanagement
Entwickeln von Beschaffungsstrategien; Durchführung von Beschaffungsplanungen; Vermitteln von Marktinformationen; Ausschreibungen für den Energieeinkauf und Durchführung von Beschaffungen; Spotmarktglattstellung und Optimierung in der Bewirtschaftungsphase; Detaillierte Portfolio- und Risikoberichte; Revisionssichere Dokumentation aller Tätigkeiten und zertifiziertes QM-System zu allen Prozessen.
Künstliche Intelligenz / Robotic Process Automation
lima® bietet durch die Bereitstellung von Webservices in einem eigenen API Management einen weiteren Schritt Richtung Digitalisierung. Micro Services können individuell zur Anbindung von RPA Modulen genutzt werden. So werden bspw. durch die Nutzung eines Chatbots einfache Anliegen zum Customer Self Service verlagert und beschleunigt. Durch die 24/7 Erreichbarkeit werden Mitarbeiter entlastet.
Kooperationspartner
CRM:
CURSOR Software AG
Friedrich-List-Straße 31
35398 Gießen

EDM, BKM, PFM:
KISTERS AG
Pascalstraße 8+10
52076 Aachen

Kundenservice- und Abrechnungsdienstleister:
A/V/E GmbH
Magdeburger Straße 51
D-06112 Halle
Referenzen
Energieversorgung Mittelrhein AG
Ludwig-Erhard-Straße 8
56073 Koblenz

EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
52222 Stolberg

MAINGAU Energie GmbH
Ringstraße 4 - 6
63179 Obertshausen

e-regio GmbH & Co. KG
Rheinbacher Weg 10
53881 Euskirchen

rku.it GmbH

Energiehändler Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Abrechnung Buchhaltung Customer-Relationship-Management Energiedatenmanagement Marktkommunikation Portfoliomanagement Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Im Herzen der Metropole Ruhr zu Hause, in der kommunalen Versorgungs- und Verkehrswirtschaft daheim. Als führender Service-Provider und Beratungspartner von IT-Lösungen liefern wir unseren Kunden die Basis, die Daseinsvorsorge für die Menschen ihrer Regionen zu gewährleisten und ihnen so einen sorgenfreien Alltag zu ermöglichen. Und das seit 1961. Wir verbinden unser langjähriges Branchen-Know-how mit zukunftsfähigen Ideen und der Umsetzung durch Experten. Sicher, innovativ und flexibel.
Mitarbeiterzahl
380
Zielmärkte
Deutschland
Sonstige Zielgruppen
Kommunen, Schulen, Städte, kommunale Betriebe
Abrechnung
Energie- und Verbrauchsabrechnung; Energieeinspeiseabrechnung; EEG-Billing; Abrechnungs-Engine
Buchhaltung
Hauptbuchhaltung; Kreditorenbuchhaltung; Debitorenbuchhaltung; Anlagenbuchhaltung; Bankbuchhaltung; Gemeinkostencontrolling; Profit-Center-Rechnung
Customer
Pflege verschiedener Personengruppen (Geschäftspartner, Interessenten); Marketing-/Angebotsaktionen nach Zielgruppen; Kontaktmanagement und -auswertung
Energiedatenmanagement
MaBis; Gabi Gas/Marktgebietsanpassung; Schattenbilanzierung; Netzkonto; MeMi; neue Technologien/MAKO Cloud/Company; Redispatch 2.0
Marktkommunikation
Abwicklung jeglicher Marktkommunikation im EDIFACT-Standard der Energieversorgungsbranche; AS2; AS4; Zertifikatsverwaltung
Portfoliomanagement
Absatzportfolio; Beschaffungsportfolio; Fahrplanmanagement; Risikomanagement
Künstliche Intelligenz / Robotic Process Automation
Kundenkommunikation (digitale Assistenz); Kundenwertanalysen; Predictive Maintenance; Temperaturprognosen
Kooperationspartner
SAP Deutschland SE & Co. KG; Schleupen AG; QlikTech GmbH; Microsoft Deutschland GmbH; IBM Deutschland GmbH; UiPath; CONUTI GmbH; powercloud GmbH; Ceyoniq Technology GmbH; baramundi software AG; adesso AG; HLP Informationsmanagement GmbH; Neohelden GmbH
Referenzen
DEW21 Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH; GELSENWASSER AG; nvb Nordhorner Versorgungsbetriebe GmbH; Stadtwerke Lünen GmbH; Stadtwerke Bochum GmbH; evu zählwerk Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH; Stadtwerke Herne AG; Stadtwerke Witten GmbH

Robotron Datenbank-Software GmbH

Stuttgarter Straße 29
01189 Dresden
Energiehändler Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Abrechnung Buchhaltung Netzbetrieb Energiedatenmanagement Marktkommunikation Bilanzkreismanagement Portfoliomanagement Trading

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Das umfangreiche Produkt- und Serviceportfolio der Robotron Datenbank-Software GmbH deckt alle erforderlichen Prozesse der Marktrollen im Energiemarkt ab. Unsere praxisnahen Software-Lösungen liefern entscheidende Mehrwerte für Ihre Wertschöpfungsprozesse und werden durch umfangreiche Services individuell abgerundet. Der modulare Aufbau der Robotron-Energiemarkt-Plattform garantiert ein hohes Maß an Flexibilität. Alle Leistungen werden klassisch "on-Premise" und als
SaaS-Lösungen angeboten.
Anteilseigner
Inhabergeführtes Unternehmen
Mitarbeiterzahl
450 Mitarbeiter
Zielmärkte
Deutschland, Schweiz, Österreich, Tschechien, Russland
Sonstige Zielgruppen
Flughäfen, große Industrieunternehmen, Automobilbranche, Handelsketten
Abrechnung
Mit Robotron können zahlreiche Rechnungssachverhalte, wie Einspeisung (EEG, KWKG, ESM), Netznutzung, Messstellenbetrieb, Lieferung und Dienstleistung, Bilanzkreisabrechnung, Mehr-/Mindermengen, Handelsgeschäfte oder auch Regelenergie gemäß der GoB medienübergreifend inklusive der erforderlichen EDIFACT-Kommunikation abgebildet werden. Dabei werden Abrechnung, Rechnungsprüfung (Schattenrechnung) sowie Rechnungsdruck und -archivierung umgesetzt.
Buchhaltung
Mit robotron*Finanzen stellt Robotron eine leistungsfähige, zuverlässige und innovative Software für moderne Energieversorger bereit. Die Neben- und Hauptbuch-Lösung vervollständigt die Wertschöpfungskette aus dem EDM (für Netz und Vertrieb) bis hin zur Finanzbuchhaltung.
Netzbetrieb
Die Absicherung des durchgängigen Netzbetriebs ist die tägliche Arbeit eines Netzbetreibers. Das Management von Ereignissen inklusive Reporting gehört ebenso dazu wie die Abbildung von Instandhaltungsprozessen, eine effiziente Verwaltung der Betriebsmittel und die Mitarbeiterkoordination. Das Lösungsportfolio von Robotron unterstützt dabei wirkungsvoll im Tagesgeschäft.
Energiedatenmanagement
robotron*ecount, das marktführende EDM-System in Deutschland, bedient sämtliche Funktionsanforderungen von der Zählerfernauslesung bis zur Abrechnung. Vor- und nachgelagerte Abläufe, die auf dem Weg vom Zähler über die Datenanalyse und -aufbereitung bis hin zu den unterschiedlichen Aggregationen zur Vorbereitung der Bilanzierung und des Datenaustauschs mit anderen Marktteilnehmern auftreten, werden abgebildet.
Marktkommunikation
Unsere Lösungen verringern den täglichen Arbeitsaufwand beim Datenaustausch mit anderen Marktteilnehmern. Die Import- und Exportaktivitäten werden durch unsere Kommunikationsplattformen organisiert. Auch der Import verschiedener Netzentgelt-Datenbanken für Strom und Gas wird unterstützt. Für alle Anwendungsfälle gilt die Einhaltung der aktuellen Sicherheits- und Signaturbestimmungen sowie der Vorgaben zu den EDIFACT-Formaten.
Bilanzkreismanagement
Die Strombilanzierung (MaBiS) wurde speziell für die Durchführung der von der BNetzA geforderten Clearing-Prozesse entwickelt und für die Ausprägungen der Verteilnetzbetreiber sowie Bilanzkreisverantwortlichen/Lieferanten bereitgestellt. Die zahlreichen Änderungen in der Bilanzierung im Rahmen des Inkrafttretens der Redispatch 2.0-Prozesse werden von Robotron für alle Marktrollen bereitgestellt.
Portfoliomanagement
Unser Modul Portfoliomanagement ermöglicht die strategische Bewirtschaftung der Liefer- und Bezugsverträge im Vertriebs-, Erzeugungs- und Handelsportfoliomanagement unabhängig von der Größe des Portfolios. Dabei werden verschiedene Wirtschaftsgüter unterstützt, wie Strom, Gas, Zertifikate, Öl oder Kohle. Risikoberechnungen wie "Value at Risk" und die Bewertung finanzieller Positionen sind enthalte
Trading
Mit der PFM-Lösung können Handelsgeschäfte verwaltet und aufbereitet werden. Mit einer komfortablen und hochautomatisierten Software-Lösung unterstützt Robotron die Marktteilnehmer bei der Umsetzung der sich aus REMIT ergebenden Pflichten. Nach erfolgreicher Erstellung werden die Daten als RRM direkt an ACER übermittelt. Weiterhin können über eine standardisierte Trayport-Schnittstelle Handelsgeschäfte in das System importiert und weiterverarbeitet werden. Mit der Robotron Algo-Trading-Lösung robotron*smartBot wird der automatische Intraday-Handel ermöglicht.
Kooperationspartner
Technologiepartner: Oracle, Microsoft , Splunk
Referenzen
Die Robotron-Energiemarkt-Plattform wird in Deutschland von den vier Übertragungsnetzbetreibern, von mittleren und großen Netzbetreibern und Energielieferanten medienübergreifend eingesetzt. Weiterhin sind Robotron-Lösungen in der Schweiz und in Österreich bei bedeutenden Energieversorgungsunternehmen im Einsatz.

SIV.AG

Konrad-Zuse-Str. 1
18184 Roggentin
Energiehändler Stadtwerke/Querverbund Energielieferant Netzbetreiber Messstellenbetreiber Abrechnung Buchhaltung Customer-Relationship-Management Netzbetrieb Energiedatenmanagement Marktkommunikation Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation

Angaben zur Geschäftsstrategie, Marktposition, zu Produkten, Angebot weiterer Dienstleistungen und Zielen
Die SIV.AG ist etablierter und innovativer Lösungspartner für die Energie- und Wasserwirtschaft. Mit der frei skalierbaren ERP Software Suite kVASy® können Versorgungsunternehmen alle Marktrollen, Sparten und Versorgungsprozesse ihres Kerngeschäfts abdecken. Bei der Realisierung neuer datengetriebener Geschäftsmodelle, digitaler Ideen und Non-Commodity-Business unterstützt die SIV.AG Netzbetreiber, Messstellenbetreiber und Lieferanten mit innovativen Services. Die Kunden der SIV.AG können sich frei zwischen Software as a Service-, On Premise- oder Hybrid-Lösungen entscheiden.
Anteilseigner
Die SIV.AG ist seit dem 1. März 2016 eine 100-prozentige Tochter der N. Harris Computer Corporation (Ottawa, Kanada).
Mitarbeiterzahl
über 450
Zielmärkte
DACH-Region
Abrechnung
Die Abrechnung von Tarif- und Sondervertragskunden ist mit dem flexiblen Produktgenerator und den im Hintergrund laufenden Prozessen eine performante Lösung zur Rechnungslegung in allen Geschäftsbereichen eines Versorgungsunternehmens. Neben den Standard-Commoditys können auch sämtliche neue Geschäftsfelder besetzt werden.
Buchhaltung
Die komplett integrierte Buchhaltung deckt neben dem Haupt- auch das Nebenbuch ab. Weiterhin werden Funktionalitäten zur Anlagenbuchhaltung, zum Auftragsmanagement, zur Kostenrechnung sowie das Finanz-Controlling abgedeckt.
Customer
Das CRM-Modul spielt seine Stärke in der durchgehenden Integration in alle weiteren Module der Applikation voll aus. Hierdurch ist eine umfängliche Prozessintegration und damit eine 365-Grad-Sicht auf den Endkunden gewährleistet. Ein integriertes Kampagnenmanagement und ein flexibler Produktgenerator runden das Portfolio ab.
Netzbetrieb
Der Netzbetrieb deckt alle kaufmännischen Prozesse ab und integriert dabei die reinen technischen Prozesse aus der betrieblichen Sicht. Hierbei sind bereits die Anbindungen für die neuen intelligenten Messsysteme integriert. Des Weiteren sind Konnektoren an verschiedene Mobilitätssysteme vorhanden.
Energiedatenmanagement
Das Energiedatenmanagement bildet die Anforderungen sowohl der Netzbetreiber als auch Lieferanten für alle Sparten ab. Durch die technische Integration arbeitet auch diese Komponente schnittstellenfrei zum Gesamtsystem. Eine Prognose nach neuesten Algorithmen ist integriert.
Marktkommunikation
Die voll integrierte Marktkommunikation enthält stets alle aktuellen Prozesse und Formate. Durch die Integration sind zu jedem Zeitpunkt alle relevanten Stamminformationen im Zugriff und es können Automatisierungsquoten nahe 100% erreicht werden. Dank der übersichtlichen Prozessmonitore kann jederzeit ein Überblick über den Zustand des Systems gewonnen werden.
Künstliche Intelligenz / Robotic Process Automation
Die Applikation ist ready für eine RPA-Integration. Erste Pilotprojekte zur Umsetzung der künstlichen Intelligenz sind durchgeführt und befinden sich im Rollout für die Produktivumsetzung.
Kooperationspartner
Die SIV.AG arbeitet derzeit mit mehr als 30 Kooperationspartnern zusammen, dazu zählt u. a. die mquadr.at software engineering & consulting GmbH aus Wien. Weitere Beispiele sind im Bereich der Netzentgeltdatenbanken die ene't GmbH und die get AG, im Bereich des Drucklayout die Firma k&W, im Bereich der Kryptographie die procilon GmbH und viele weitere.
Referenzen
Stromnetz Berlin GmbH, Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG, Greenpeace Energy eG, Celle-Uelzen Netz GmbH, Stadtwerke Rostock AG, lekker Energie GmbH

e|m|w Abonnements

mehr erfahren

Kontakt

Haben Sie Interesse an einem Eintrag im Marktüberblick? Dann nehmen Sie jetzt mit mir Kontakt auf!

Sebastian Engels, Sales Manager
Sebastian Engels Sales Manager