Schwerpunkt: LNG-Märkte im Blick Von Joachim Endress, freier Analyst & Consultant, Joachim Endress Consulting

Globales LNG und der europäische Gasmarkt

Die gestiegene LNG-Abhängigkeit Europas hat den europäischen Gasmarkt globalisiert. Die Wechselwirkungen der Märkte bringen hohe Volatilitäten und neue Rekordmarken mit sich. 

Die Covidpandemie in 2020 sorgte für einen dramatischen Einbruch der globalen Energienachfrage. Auch die europäischen Gasmärkte in Europa markierten im Sommer 2020 neue Allzeittiefs. Seitdem haben wir eine beispiellose Erholung gesehen. Bis zum August dieses Jahres hat sich der Preis am niederländischen TTF gegenüber den Tiefstständen des Vorjahres rund verzehnfacht, die Preise für die FrontmonatsKontrakte erreichten im August 2021 mit über 43 Euro/MWh den höchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen. 

Vollständigen Artikel lesen?

Sie sind bereits Kunde?

Dann können Sie diese Ausgabe als E-Paper lesen.

Jetzt einloggen.

Login

Diese Ausgabe kaufen

Jetzt E-Paper herunterladen oder die gedruckte Ausgabe bestellen.

E-Paper kaufen Printausgabe bestellen

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der e|m|w 5|21.

Alle Artikel der Ausgabe 5|21 Ausgabe kaufen