Interview mit Rüdiger Winkler, Geschäftsführer beim Edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation

Interview  /  Michaela Tix

Der Edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation vertritt 53 Unternehmen – darunter Softwarehersteller, IT-Dienstleister sowie Unternehmensberater. Für seinen Geschäftsführer Rüdiger Winkler ist das geplante Digitalisierungsgesetz nur ein kleines Puzzlestück für die Digitalisierung der Energiewirtschaft, über die er im Interview mit der e|m|w sprach.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3|16 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 3|16 Ausgabe kaufen