Stichwort: Neue Player im LNG-Geschäft

Special: Power for Gas - Gasmarkt im Umbruch  /  Philip Maximilian Braunschweig, Head of Business Development, und Christian Schneider, Geschäftsführer, Liquind 24/7

Der Markt für verflüssigtes Erdgas (sog. LNG, Liquefied Natural Gas) ist in den vergangenen Monaten deutlich in Bewegung gekommen. Nicht nur der bereits etablierte Markt in der See- und Fährschifffahrt wächst unaufhaltsam, auch in Anwendungsbereichen zu Lande lässt sich ein deutliches Ansteigen der Aktivitäten feststellen. Nicht nur aus der Wirtschaft gibt es vermehrt Signale für einen Umstieg von konventionellen Energieträgern auf LNG, auch auf politischer Ebene gibt es immer mehr Bekenntnisse zum Substitutionstreibstoff LNG. Von einem Marktdurchbruch kann jedoch weiterhin noch keine Rede sein. Ein Branchenüberblick.

Der sich zuletzt in Deutschland verhalten entwickelnde Downstream-LNG-Markt hat seit Beginn des Jahres deutlich Fahrt aufgenommen. Bekanntmachungen und Pressemitteilungen verschiedener Marktakteure haben für deutliche Aufschläge auf dem noch jungen Markt gesorgt. Verschiedene Faktoren wie ein (wenn auch langsam) ansteigender Rohölpreis, die VW-Abgasaffäre, ein steigendes Umweltbewusstsein in Großunternehmen sowie ein deutlich besser organisierter Marktauftritt der Branchenakteure haben für eine schrittweise Etablierung der Zukunftstechnologie gesorgt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 5|16 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 5|16 Ausgabe kaufen