Risikomanagement zur optimierten Steuerung des Übertragungsnetzausbaus

Regulierung & Netze  /  Prof. Dominik Halstrup, Leiter Zentrum Energiewirtschaft, und Viktoria Brendler, Doktorandin, Hochschule Osnabrück

Im Rahmen der Energiewende in Deutschland wird dem Übertragungsnetzausbau eine besondere Bedeutung beigemessen. Aufgrund seiner Komplexität und Größenordnung stellt der Netzausbau zudem eine erhebliche Managementherausforderung dar. Im vorliegenden Beitrag wird beleuchtet, welche spezifischen Risiken sich beim Netzausbau ergeben können und wie die beteiligten Akteure ein professionelles Risikomanagement in die weitere Planung integrieren können.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 6|16 der e|m|w. Alle Artikel der Ausgabe 6|16 Ausgabe kaufen