Commodities & Dienstleistungen Von Daniel Fürstenwerth, Gründer und Geschäftsführer, SOLARIMO GmbH

Klimaneutrale & autarke Stromversorgung
Mieterstrom als Energielösung für den urbanen Raum

Die Energiebranche steht in Sachen Klimaschutz im Mittelpunkt der Diskussion. Gemeinsam mit der Wohnungswirtschaft ergeben sich innovative Konzepte für eine klimaneutrale Energieversorgung. Das Mieterstromprojekt Dolgensee-Center in Berlin zeigt die notwendigen Schritte für die konkrete Umsetzung einer Mieterstromanlage in Wohnquartieren.

Das Konzept Mieterstrom, gesetzlich geregelt durch das im Jahr 2017 in Kraft getretene Mieterstromgesetz, stellt eine Lösungsmöglichkeit für nachhaltige und lokal erzeugte Energie im urbanen Raum dar. Als eines der größten Immobilienunternehmen Deutschlands setzt auch die kommunale Berliner Wohnungsgesellschaft Gewobag in ihren Mietimmobilien auf diesen innovativen Ansatz. So wird gerade das Quartier Dolgensee-Center in Berlin-Lichtenberg mit zwei großen Gebäudekomplexen und 678 Wohneinheiten sowie 5.900 Quadratmetern Gewerbefläche fertig gestellt.

Das Projekt beinhaltet Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von knapp 350 Kilowatt und gehört damit zu den größten Mieterstromanlagen Berlins. Umgesetzt wird das Vorhaben in Zusammenarbeit mit dem Mieterstromdienstleister Solarimo GmbH aus Berlin, der nicht nur die Planung, den Bau und die Installation der Solaranlagen, sondern auch deren Betrieb und den Stromverkauf an die MieterInnen übernimmt. Über einen Dachpachtvertrag mietet der Contracting-Dienstleister die Dächer von der Gewobag, um darauf die Solaranlagen für 20 Jahre oder länger zu betreiben. Jährlich werden so voraussichtlich knapp 140 Tonnen CO2 eingespart.

Vollständigen Artikel lesen?

Sie sind bereits Kunde?

Dann können Sie diese Ausgabe als E-Paper lesen.

Jetzt einloggen.

Login

Diese Ausgabe kaufen

Jetzt E-Paper herunterladen oder die gedruckte Ausgabe bestellen.

E-Paper kaufen Printausgabe bestellen

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der e|m|w 4|20.

Alle Artikel der Ausgabe 4|20 Ausgabe kaufen